Stark für den Nachwuchs

Der BDF-NRW setzt sich für eine zukunftsfähige, umfassende und für den Wettbewerb erfolgversprechende Ausbildung ein.

 

Und damit meinen wir alle angebotenen Ausbildungen:

 

Ausbildung in der Verwaltung
Ausbildung zum Forstwirt/in
Anwärter/in
Referendar/in

  • Die Auszubildenden sollen früh in verantwortungsvolle Aufgaben eingebunden werden, damit sie im Anschluss an ihre Ausbildung bei Eignung und Interesse übernommen werden können.
  • Unsere Nachwuchskräfte müssen auch in anderen Arbeitsfeldern, z.B. durch zeitlich begrenzte Abordnungen zu anderen öffentlichen Arbeitgebern und in die freie Wirtschaft eingesetzt werden, um Berufs- und Lebenserfahrungen sammeln zu können.
  • Eine moderne Ausbildung ist der Schlüssel zur Persönlichkeitsentwicklung, zur gesellschaftlichen Teilhabe und zur Sicherung der Beschäftigungs- und Wettbewerbsfähigkeit.

Für die einzelnen Ausbildungen fordern wir unter anderem:

  • Die Ausbildung in der Verwaltung muss so gestaltet werden, dass der freie Zugang in andere Verwaltungen und die Wirtschaft reibungslos und konkurrenzfähig möglich ist. 
  • Die Ausbildung zum/r Forstwirt/in muss auch neue Aufgabenfelder wie der phytosanitäre Dienst, die Verkehrssicherheit und das Tätigkeitsfeld Ranger zumindest erlebbar machen.
  • Anwärter/innen und Referendar/innen sind mehr als bisher auf eine mögliche Arbeit auch in anderen Bundesländern vorzubereiten.
DBB Start-Broschüre Ausbildung im öffentlichen Dienst Beamte
Ein Klick zur Start-Broschüre BEAMTE Quelle: DBB Jugend
DBB Start Broschüre Ausbildung im öffentlichen Dienst Angestellte
Ein Klick zur Start-Broschüre ANGESTELLTE Quelle: DBB Jugend