Einkommensrunde TVöD 2023 mit Bund und Kommunen

Rechte im Arbeitskampf Einkommensrunde 2023 TVöD © dbb
Rechte im Arbeitskampf Einkommensrunde 2023 TVöD © dbb

Die Verhandlungen starten am 24. Januar 2023.

Die zweite Runde findet am 22./23. Februar 2023 statt.

Die Abschlussrunde geht vom 28. bis 30. März 2023.

 

Die Forderungen:

  • Erhöhung der Tabellenentgelte um 10,5 Prozent, mindestens jedoch 500 Euro
  • Erhöhung der Entgelte der Auszubildenden, Studierenden, Praktikantinnen und Praktikanten um 200 Euro sowie eine verbindliche Zusage zur unbefristeten Übernahme der Azubis
  • Laufzeit 12 Monate

Weiterhin wird erwartet:

  • Zeitgleiche und systemgerechte Übertragung des Volumens auf den Bereich der Beamtinnen und Beamten sowie Versorgungsempfängerinnen und Versorgungsempfänger des Bundes sowie
  • eine Reduzierung der 41-Stunden-Woche im Bereich der Bundesbeamtinnen und -beamten
  • Verlängerung des Tarifvertrags zur Gewährung von Altersteilzeit

Die Forderungen sind durch die dbb-Bundestarifkommission am 11. Oktober 2022 beschlossen worden. Die Arbeitgeberseite hat jedoch kein Verständnis für die Beschäftigten gezeigt, sondern die berechtigten Forderungen direkt und pauschal als „zu hoch“ und „überraschend“ gebrandmarkt. Es ist also davon auszugehen, dass die Einkommensrunde 2023 mit Bund und Kommunen – wie auch schon in den zurückliegenden Jahren – nicht einfach und schon gar kein Selbstläufer werden wird.

 

Aus diesem Grund hat der dbb-Geschäftsbereich Tarif seinen bewährten Flyer „Rechte im Arbeitskampf – Hinweise für Arbeitnehmende“ überarbeitet und neu gestaltet. Kurz und verständlich werden brennende Fragen vor und während eines Arbeitskampfs beantwortet. So sollen Unsicherheiten und Befürchtungen der Beschäftigten genommen werden und gar nicht erst aufkommen.

Tarifrunde 2023 TVöD Forderung

Informationen für BürgerInnen

Rechte im Arbeitskampf

Tarifrunde 2023 TVöD Hinweise Streikleitung

Beamte und Streik

Notdienstvereinbarungen

Download
Zeiterfassung und Streik
Stempeln bei Streik.Logo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB